Skip to main content
Welche Werkzeuge verwende ich am besten zum Plexiglas Zuschnitt einer Platte?

 

Der Plexiglas Zuschnitt einer Platte erfordert schwingungsarme Geräte, denn nur so gewährleisten Sie einen sauberen Sägeschnitt mit guten Schnittflächen. Um anschließend saubere Kanten zu bekommen muss man jedoch noch in die Feinarbeit wechseln durch Schleifen und Polieren. Dünne Platten lassen sich mit dem Cutter und einer Anlage bsw. ein Lineal schneiden und anschließend abkanten. Haben Sie dickere Platten ( ab ca. 1,5 mm ) greifen Sie lieber zu einer Handkreissäge ( Hartmetall – Sägeblätter) oder Stichsäge ( mit Geradverzahnung ). Bei einer Stichsäge ist es sinnvoll den Pendelhub auszuschalten und die Plexiglas – Platte einzuspannen, um eine saubere Schnittfläche hinzubekommen und das Rattern zu vermeiden. Auch bei der Kreissäge wählen Sie eine feine Zahnteilung (13), um feinere Schnittkanten zu bekommen.

 

Mit welchen Bohrern muss ich arbeiten?

 

Zunächst einmal ist es nicht ratsam mit handelsüblichen Bohrern zu Bohren, denn diese haben meist einen Spitzenwinkel von 118° oder 140°. Der Bohrer soll nicht bohren sondern schaben. Deshalb schleifen Sie ihren Bohrer so an, dass Sie einen Spitzenwinkel von ca. 65° – 85° haben. Es gibt etliche günstig und gute Schleifer mit den Sie ihren ausgewählten Bohrer auf den passenden Spitzenwinkel schleifen können. Wenn der Span zusammenhängend abfließt haben Sie die richtige Drehzahl (n) und den richtigen Vorschub gewählt. Verwenden Sie beim Bohrern Leitungswasser oder Druckluft als Kühlmittel!.

 

Wie bekommt man denn nun vernünftige Kanten?

 

Sie haben jetzt ihre Platte auf ein bestimmtes Maß gesägt und wollen diese lästigen Kanten weg bekommen, aber wie?

Hierfür eignet sich eine sogenannte Ziehklinge, mit dieser können Sie den überschüssigen Grat der beim Sägen entstanden ist entfernen. Die häufigsten Formen sind rechteckig, konkav – konvex aber auch als Schwanenhals erhältlich. Um einen sauberen Übergang zu bekommen, empfiehlt es sich die Kanten nochmals zu schleifen in 3 Gängen. Verwenden Sie das Verfahren des Nassschleifens an, damit Sie Wärmespannungen vermeiden. So könnten die 3 Gänge aussehen:

 

  1.  grob:     120 – 240er Körnung
  2.  mittel:    400er Körnung
  3.  fein:       600 – 1000er Körnung

 

Was muss ich beim Kleben beachten und wie gehe ich am besten vor?

 

Wenn Sie Plexiglas mit Plexiglas verkleben gibt es verschiedene Mittel darunter zum Beispiel Acrifix. Um eine perfekte und passgenaue Verklebung zu erhalten ist es wichtig die Kanten vorher vernünftig zu schleifen. Bevor man nun anfängt zu kleben ist auch darauf zu achten, dass die zu beklebende Fläche vorher gereinigt wird, um eine optimale Verklebung zu gewährleisten. Vermeiden Sie Hautkontakt und belüften Sie den Raum ausreichend.

Wenn Sie Plexiglas mit einen anderen Werkstoff fügen möchten zum Beispiel Metall oder Glas nimmt man in erster Linie immer elastische Klebstoffe auf Silikon – Basis ( Otto Seal S 72 ) finden Sie in jedem örtlichen Baumarkt.

 

 

Wie bekommt man unnötige Kratzer aus Plexiglas und wie reinigt man es?

 

Wenn Sie leichte Kratzer auf dem Plexiglas feststellen können ist es zu empfehlen die Fläche mit einem Poliertuch und Polierpaste zu behandeln. Reinigen Sie vor dem polieren mit einen weichen Tuch gründlich die Flächen von Staub und Verschmutzungen. Dafür nehmen Sie einen geeigneten Kunststoffreiniger oder lauwarmes Wasser mit etwas Geschirrspülmittel als alternative. Wenn die zu behandelnde Fläche gereinigt ist, tragen Sie etwas Polierpaste auf die verkratzte Stelle und polieren es mit dem Poliertuch in kreisförmigen Bewegungen unter leichten Druck ein und spülen anschließend nochmal mit lauwarmen Wasser ab.

Haben Sie jedoch tiefere Kratzer oder raue Oberflächen muss es vorher noch mit Schleifpapier behandelt werden. Dafür empfiehlt es sich in dieser Reihenfolge die Körnung anzuwenden 240 – 400 – 600 – 1000. Arbeiten sie stehts mit wasserfestem Schleifpapier unter Zugabe von Wasser. Schleifen Sie in gerader Richtung. Reinigen Sie nach jeden Schleifvorgang.

 

Hier können Sie sich einige passende Werkzeuge heraussuchen! Viel Spaß beim stöbern!

 

1 199